Zielgruppe

Gesundheit, Mobilität und körperliches Wohlbefinden haben in jedem Lebensalter einen großen Einfluss auf die individuelle Lebensqualität. Hierzu gehört auch, sich ausgewogen zu ernähren und ausreichend zu bewegen.

Kein Risikofaktor ist in der Bevölkerung so weit verbreitet, wie die körperliche Inaktivität. Der Alltag vieler Menschen ist geprägt durch Tätigkeiten, bei denen sie sitzen. Die Hälfte der Deutschen bewegt sich zu wenig. Der durchschnittliche Bewegungsradius in Deutschland liegt bei nur 800 Schritten am Tag. 

Um aktiv und gesund zu bleiben oder wieder zu werden, benötiget jeder Mensch Balance, Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer. Wer darüber verfügt, kann sich seine Selbständigkeit und Unabhängigkeit bis ins hohe Alter erhalten. Neben der Bewegung im Alltag ist es empfehlenswert, das Gleichgewicht, die Kraft und die Ausdauer gezielt zu trainieren. Den meisten Menschen fällt dies oftmals viel leichter, als sie ursprünglich gedacht haben. Gesundheitswanderungen eignen sich hierzu ganz besonders, da Gesundheitswandern Bewegung, Entspannung und Begegnung bedeutet. Sport und Bewegung hat nachweislich sowohl auf die körperliche, als auch auf die seelische Ebene einen positiven Einfluss.